Forellenzirkus St. Ägidi

Ein nassfeuchtes Zirkusvergnügen der etwas anderen Art.

Seit über 50 Jahren werden vor dem Hintergrund eines alten Sägewerkes aus 1820, "wilde" Forellen mittels Regenwürmer die unglaublichsten Kunststücke beigebracht. Sie spielen Fußball und springen durch Reifen.
Vor allem Kinder lieben diese Vorstellung, denn solche Forellen sieht man nicht alle Tage und sicher ist das eine Reise nach St. Aegidi wert.
Neben den zahmen Forellen gibt es dort auch einen dressierten Hahn sowie die alte Erledtmühle mit den Wohnräumen der Müllerfamilie, welche interessante Einblicke in das Leben anno dazumal ermöglichen.

Eintrittspreise 2017

freiwillige Spende

Öffnungszeiten

  • April - Oktober; Di - So von 10:00-12:00 Uhr und von 14:00-17:00 Uhr (nach telefonischer Vereinbarung)
  • Ruhetag: Montag

Kontakt

Forellenzirkus
Mühlbach 3
4725 Sankt Aegidi

Telefon:     +43 7717 75 52
E-Mail:        forellenzirkus@aon.at

www.forellenzirkus.at